Herzlich Willkommen im Gemeinschaftshospiz

Den ganzen Menschen sehen.

 

Das Gemeinschaftshospiz als gemeinnützige Einrichtung wurde 2004 eröffnet. Es bietet schwerstkranken Menschen pflegerische Versorgung und soziale Begleitung in ihrer letzten Lebensphase an. Die Einbindung der Angehörigen der uns anvertrauten Menschen ist ein tragendes Element unserer täglichen Pflege.

Die Achtung des freien Willens am Lebensende steht dabei im Mittelpunkt des pflegerischen Handelns. Die Pflege basiert auf der Grundlage des anthroposophischen Menschenbildes. Wir bieten 15 Einzelzimmer mit jeweils eigenem Badbereich und ein separates Gästezimmer an. Die Möglichkeit des Rooming-In ist auf Wunsch jederzeit möglich.

Das Hospiz befindet sich auf dem Campus Havelhöhe im Dachgeschoss Haus 11. 


Haben Sie Fragen zur Aufnahme im Gemeinschaftshospiz?

Unsere Sozialdienstmitarbeiterin Frau Pohanka berät Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

 

Sie möchten gerne im Gemeinschaftshospiz arbeiten?

Wir suchen examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger/innen sowie Altenpfleger/innen, die in Vollzeit, Teilzeit oder auch ausschließlich im Nachtdienst bei uns tätig sein möchten.

Wir suchen eine/n neue/n Mitarbeiter/in für den hauswirtschaftlichen Bereich, bevorzugt für den Nachmittags- und Abendstunden und gerne auch am Wochenende.

Unsere aktuellen Stellenangeboten und die Stellenbeschreibungen finden Sie hier


Finde heraus, was in Dir steckt - mit einem Freiwilligen Sozialen Jahr

Wir bieten ab 1. September 2018 wieder eine freie Stelle im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres an. Das Freiwillige Soziale Jahr ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr für junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahre und eröffnet die Möglichkeit, wertvolle berufliche Erfahrungen zu sammeln und gleichzeitig seine Stärken kennenzulernen. Ein Einstieg zu einem späteren Zeitpunkt ist nach Rücksprache auch möglich.  

Mehr Informationen zum Einsatz im Gemeinschaftshospiz sind auf der Seite: Freiwilliges Soziales Jahr - weil ich will zu finden.

 

Berliner Hospizwoche 2018

Wir möchten Sie auch in diesem Jahr sehr herzlich zu unseren Veranstaltungen im Rahmen der Berliner Hospizwoche 2018 einladen. Das Gemeinschaftshospiz veranstaltet gemeinsam mit dem Krankenhaus Havelhöhe und dem Hospizdienst Christophorus e.V. am Montag den 24. September ab 18:30 Uhr einen Vortragsabend zum Thema "Anthroposophische Palliativmedizin: Beziehungsgestaltung und therapeutische Begleitung des sterbenden Menschen". Der Referent Dr. Matthias Girke war Mitwirkender beim Aufbau des Gemeinschaftskrankenhauses Havelhöhe und langjährig als leitender Arzt der Allgemein-Internistischen Abteilung sowie als stellvertretender ärztlicher Leiter des Krankenhauses tätig.

Weitere Informationen zum Vortragsabend finden Sie hier.

 

Am 30. September ab 15:00 Uhr findet wieder ein Tag der Offenen Tür im Hospiz statt. Die stündlich stattfindenden Führungen durch zwei ehrenamtliche Mitarbeiterinnnen sowie die drei geplanten Vorträge ermöglichen Ihnen einen Einblick in die tägliche Pflege und Begleitung der schwerstkranken Menschen in unserer Einrichtung und eröffnet auch die Möglichkeit, Ihre Fragen an uns zu stellen. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen zu den Vorträgen und Führungen finden Sie hier.

 

Suchen Sie Unterstützung bei der Trauerbegleitung von Kindern und Jugendlichen?

Unsere Koordinatorin Birgit Kuban steht Ihnen gerne mit einem Beratungsgespräch zur Seite. Der Aufbau einer Trauergruppe ist in Planung.